Die Melkhus

 

Das erste Melhus wurde 2001 von Friedel Schumacher im Rheiderland gegründet. Vom Dollart aus startete der „Siegeszug“ der Melkhüs über das Land Niedersachsen.

 

In der Wesermarsch öffneten 2003 10 Melkhüs entlang der Deutschen Sielroute ihre Tore. Bäuerinnen laden zu einer Rast in die „Melkhüs“ ein. Es ist ein Zwischenstopp für eine nicht alltägliche Erfrischung. Radfahrer können sich bei einem Glas Milch, Milchmixgetränken, Milchcafé, Quarkspeisen und anderen regionalen Köstlichkeiten für die Weiterfahrt stärken. Die Radfahrer sind von dem Angebot „Milch und mehr“ begeistert. „ Denn keine Strecke ist für einen Radfahrer schlimmer, als die Durststrecke“.

 

Viele Melkhüs haben ihr Angebot erweitert. In einigen Häusern kann auf Anmeldung gefrühstückt werden. Bei Frau Plümer gibt es jeden Mittwoch ein „Schäferstündchen“ (Informationen rund um das Schaf). In Seeverns bei Frau Cornelius kann im Schafstall standesamtlich geheiratet werden.

Diese Erfolgsgeschichte geht weiter!

 

Die Melkhüs sind von Mai bis Oktober geöffnet.

Die Adressen der Melkhus im Überblick:

 

Anke Plümer

Feldhauser Straße 2

26969 Butjadingen-Langwarden

Telefon 04733 - 1455

 

Annemarie Cornelius

Seeverns 26

26969 Butjadingen

Telefon 04736 - 379 

Anna Tahden

Burhaver Straße 11

26969 Butjadingen-Waddens

Telefon 04733 - 403

 

Anngret Schildt

Hammelwarder Außendeich 2

26939 Ovelgönne

Telefon 04401 - 5409

 

Karin Schumacher

Deichstraße 10

27804 Berne-Ohrt

Telefon 04406 - 5526  

Inge-E. Struck

Kreuzmoorstraße 28

26349 Jade-Jaderkreuzmoor

 

Telefon 04454 - 1802 

Imke Harms

Huntorfer Damm 2

26931 Elsfleth-Fuchsberg  

Telefon 04485 - 338

Heike Köhne

Reitlanderzoll

26937 Stadland-Augustgroden 

Telefon 04734 - 109511

Bianca Theerkorn

Olympiastraße 35

26936 Stadland / Norderschwei

Telefon 04737 - 7754000